Unser Schulprofil

Ausstattung

  • helle, freundliche Klassenzimmer mit modernen Lehr- u. Lernmitteln
  • gut ausgestatteter Turnsaal
  • 2 Computer mit Internetzugang in allen Klassen
  • Techn. Werkraum mit Keramikbrennofen
  • Medienraum und Schulbibliothek
  • Spiel-/Eislaufplatz
  • Schülertreff  Hort

 

Fachliche Angebote

  • Erkennen und Fördern der verschiedenen Begabungen
  • Projektorientierter Unterricht
  • Lese- u. Lernpartnerschaften
  • Erlebnisorientiertes Vermitteln von Sachwissen
  • Lebensnahes Entdecken von mathematischen Grundlagen
  • Soziales Lernen
  • Singen und Musizieren
  • Kreatives Gestalten
  • Erste Hilfe/Radfahrprüfung
  • Theater der Jugend/Aufführungen in der Schule
  • Gesunde Jause
  • Bewegungsangebote: Schwimmtage, Radtag, Bewegte Klasse, Schitag, Eislaufen
  • Gemeinsames Feiern von Festen
  • Musikschule
  • Bushaltestelle vor der Schule
  • Beaufsichtigung der Kinder während der Wartezeit

Geschichtliche Daten

  • 1895/96: Bau des Schulgebäudes am Kirchenplatz: 5 Klassen, 1 Lehrerwohnung
  • 1925: Bürgerschule (Hauptschule) kommt dazu
  • Nach 1945: Unterbringung von Klassen im Pfarrhof, über dem Turnsaal, im Haus Hauptplatz 19
  • ab 1972: 2, später 3 Klassen der Volksschule in Schrick disloziert
  • 2004/05: Bau der neuen Volksschule in der Schulstraße
  • 3.11.2005: 1.Schultag im neuen Schulgebäude für alle Kinder der Großgemeinde
  • 2.4. 2006: Feierliche Eröffnung durch LH Dr. Erwin Pröll